MSR 2019

Am 25.5.2019 fand die 6. Mecklenburger Seen Runde in Neubrandenburg statt.

René Polte, Raik Mickein, Thomas Saß, Monika und Eddy Baumüller nahmen die 303 km unter ihre Pneus. Im Blau-Weißen Team wurde die Strecke in einer Fahrzeit von rund 12 Stunden gemeistert. Fast 2000 Höhenmeter wurden dabei absolviert.

Die Veranstaltung war vorbildlich organisiert. Hunderte Helfer standen an den sieben Verpflegungspunkten oder an Kreuzungen und anderen Schwerpunkten den Radsportlern zur Seite. Am Freitagabend und am Samstag ab etwa 4 Uhr wurden im 10 min Takt die Blöcke auf die Strecke geschickt.  Die ersten Kilometer mit Begleitung durch die Polizei.

Die letzten 20 km waren noch mal sehr bergreich. Bei allen Ortsdurchfahrten, vor allem auf den letzten Kilometern gab es unzählige Sportliebhaber, die die Teilnehmer anfeuerten. Man empfand diese Begeisterung derart motivierend, das man den Schmerz in den Beinen wenigstens zeitweise nicht mehr spürte. Wir sagen dem Veranstalter, den vielen Helfern und den Fans am Straßenrand ein herzliches “ DANKE “ und versprechen im nächsten Jahr wieder um 05:30 Uhr am Start zur MSR 2020 zu stehen.

 

Wolfgang „Eddy“ Baumüller

Dieser Beitrag wurde unter Radsport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.