Mit dem Rad von Berlin nach Hause

Am 31.03.2019 hatte sich ein kleines Team der Radsportler des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. mit der Bahn nach Berlin aufgemacht, um von dort mit dem Rennrad zurück nach Schwedt über Angermünde zu fahren. Von der all bekannten Weltzeituhr sind wir dann in Richtung Heimat gestartet. Es war wieder eine tolle Tour, das Wetter spielte mit, teilweise zwar heftiger kalter Wind auf der Brust.

Gabriele Stäudten

Dieser Beitrag wurde unter Radsport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.