Badmintonspieler in Berlin

Nach intensiver Trainingsvorbereitung der Badmintonspieler des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. auf den „22. Erwachsenen Doppel Nord-Cup“, fand dieser am vergangenen Sonnabend in Berlin-Siemensstadt statt. Die Zusammensetzung der Doppel- und Mixpaarungen wurde in altbewährter Weise aus allen Trainingsgruppen des Vereins gebildet. So konnte eine optimale Leistungsstärke erreicht werden.Gespielt wurde das sehr gut durch den SCS Berlin e.V. organisierte Turnier im Schweizer System mit fünf Spielrunden bei einem Teilnehmerfeld von 9 Herrendoppel der Leistungsklasse A, 12 Herrendoppel der Leistungsklasse B sowie 16 Mixpaarungen in einer gemischten Leistungsklasse. Das Herrendoppel mit Maurice Pleuse und Justin Thies erreichte nach sehr guten und spannenden Spielen mit nur zwei Niederlagen am Ende den fünften Platz. Das zweite Herrendoppel in dieser Spielklasse A mit Lars Jähnke und Marco Stumpf erlangte mit drei Niederlagen einen guten sechsten Platz. Unser Herrendoppel in der Leistungsgruppe B mit Danish Mirza und Andreas van den Brandt konnte bis auf eine knappe Niederlage in einem Spiel alle weiteren Gegner in sehr umkämpften Partien besiegen. Sie erreichten am Ende des Turniers einen sehr guten und verdienten dritten Platz. Am frühen Nachmittag wurde das Turnier in den Mixpaarungen in der gemischten Leistungsklasse ausgetragen. Hier traten in gewohnter Weise die Mixpartner Doreen Roskosch zusammen mit Marco Stumpf an. Bereits nach dem ersten sehr hart umkämpften Spiel zeigte sich die gute Harmonie unseres Teams, welche mit einem Zweisatzsieg in den Wettkampf starteten. Auch die folgenden drei Spiele konnten die beiden sehr deutlich für sich entscheiden. Im Finale behaupteten sie sich sehr deutlich gegen ein Mixteam aus Biesenthal mit nur zwei Gewinnsätzen. Mit insgesamt fünf gewonnen Spielen ohne auch nur einen einzigen Satz verloren zu haben erreichten sie souverän den 1. Platz. In der Gesamtwertung konnte sich der TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. einen sehr verdienten zweiten Platz in der Pokalwertung erkämpfen. Sieger wurde in dieser Wertung erstmals der gastgebende Verein SCS Berlin e.V..

Marco Stumpf

 

Dieser Beitrag wurde unter Badminton veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.