13. Junior-Cross-Cup in Schwedt gestartet

Im 13. Jahr des UDG – CUPs ist am vergangenen Wochenende die winterliche Laufserie „Junior Cross-Cup“ in der Uckermark gestartet. Trotz der winterlichen Bedingungen fanden sich auf Einladung der „Schwedter Hasen“ des TSV Blau-Weiß 65 Schwedt e.V. fast 50 Sportler auf dem Külzviertel-Areal ein. Vor Ort entschieden, wurden die Strecken von 500m bis 2000m nun doch im Freien absolviert. Raik Mickein hatte die Strecken für alle Läufer bestens vorbereitet.

Nach der Eröffnung durch Heike Sternkiker und dem obligatorischen „Sport Frei!“ brachte Wioleta Lomanowska die jeweiligen Laufgruppen aus der Halle zum nah gelegenen Sportplatz. Zuvor wurden noch Stimmen für die Gewichtheber des Vereines für die Sportlerumfrage gesammelt. Nach absolvierter Strecke standen Wasser, Tee und Apfelsaft bereit. Die Siegerehrung wurde in diesem Jahr von den jüngsten „Schwedter Hasen“ übernommen: Mary Burmeister und Karol Lomanowska. Sie übergaben Medaillen und Urkunden an die Platzierten. Es siegten für die Hasen: Ben Borchard, Pia Burmeister, Rio Sternkiker, Paula Schneegaß und Paul Koppermann. Ein besonderer Dank geht an Andreas Wippold für den pünktlichen Druck der Urkunden.

Heike Sternkiker

 

Dieser Beitrag wurde unter Leichtathletik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.