Silberne Nadel für Schachspieler

Zur Trainingszeit der Schachspieler nahmen Geschäftsführerin Ines Taubert und Vorstandsmitglied Carla Pilz die Auszeichnung mit der Ehrennadel des Vereins in Silber von Schachfreund Werner Bieschke vor. Er ist seit 1. Januar 2010 Mitglied des Vereins und kümmert sich in der kleinsten Abteilung um alle technischen Belange. Ab 1. Dezember 2011 wurde er in die Abteilungsleitung gewählt und übernahm das Ehrenamt des Schatzmeisters. Auch bei organisatorischen Aufgaben bringt er sich wie selbstverständlich in den Verein ein. In Wettkämpfen und bei Traditionsturnieren ist er aktiv und engagiert dabei.

Dieser Beitrag wurde unter Schach veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.